2 2 2
 Startseite   

Herzlich Willkommen

Zahntechniker sind Dienstleister, also Menschen die mit ihrer beruflichen Qualifikation einem anderen Menschen dienen! Der andere Mensch ist der Patient, dessen Zahnkrankheit einen Dienst benötigt, um seine Zahngesundheit wieder herzustellen. Hier sind vorrangig Zahnmediziner gefragt und im Gefolge die Zahntechniker im Dentallabor.

In unserer modernen Welt ist Dienen nicht mehr trendy. Der Zeitgeist, ein ausgeprägter Egoismus und Profitstreben um jeden Preis, treffen wir in allen Lebensbereichen immer häufiger an.

Doch ist auf diesem Wege nachhaltige Lebensqualität für uns als Bürger und als Patienten, welche wir auch alle sind und mit zunehmendem Alter immer häufiger werden, überhaupt zu generieren? Ich denke nein, wir können die Auswirkungen dieser Denkweise um uns herum bereits vielfältig beobachten.

Hire and fire, so ein amerikanischer Slogan. Wollte tatsächlich jemand unser System verlassen um in den USA sein Glück zu finden? Immer mehr deutsche Firmen werden von ausländischen Konzernen aufgekauft. Was meist dann noch zählt sind Dividenden und Rekordgewinne.

Unglaublich wie mit den Menschen umgegangen wird. Er verkommt oft zum Objekt.

Wir, im christlich geprägten Abendland haben in den vergangenen Jahrzehnten für alle Bürger, gerade auch für den „einfachen“ Bürger eine hohe Lebensqualität erarbeitet. Im Grundgesetz ist fest verankert: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Wenn wir uns nicht auf diese Grundwerte besinnen, so laufen wir Gefahr (sind schon mittendrin) diese wertvolle Gesellschaftsform zu verlieren. Wie frei können wir uns noch bewegen, wenn immer mehr Menschen nichts mehr zu verlieren haben?  Das Geld, welches wir eventuell dann noch besitzen, müssen in Sicherheitsmaßnahmen investiert werden. Auch das sehen wir in anderen Ländern.

Der Mensch soll und muss im Mittelpunkt stehen, wenn ein Betrieb allen am Geschehen Beteiligten einen guten Dienst erweisen soll, um Menschen nachhaltig zu mehr Lebensqualität zu verhelfen.

helbigzahnästhetik stellt nach Kräften den Mensch in den Mittelpunkt!

Der Patient soll für seine Investition eine ehrliche und hochwertige Leistung vom Dentallabor erhalten, um seine Zahngesundheit neu erleben zu können.

Der Zahnarzt als Auftraggeber soll einen herzlichen, zuverlässigen und kompetenten Partner zur Unterstützung seines Erfolges erleben.

Der Mitarbeiter soll in seinen Begabungen und Fähigkeiten gefördert werden, ein hohes Maß an Sicherheit und eine leistungsgerechte Entlohnung erfahren.

Der Lieferant soll Kundentreue erleben, sowie die Umsetzung des Satzes: „Leben und leben lassen“

In diesem Sinne wünsche ich allen an helbigzahnästhetik Beteiligten viel Freude und Erfolg in der künftigen Zusammenarbeit.

Ihr

Ztm. Bernd Helbig
[A